Juni 27

Blaubeer-Minz Wasser

Für meinen ersten Eintrag fang ich mal mit einem neuen frischen Trend an: Fruit infused waters.
Sie sind super gut auch für „Wasser-Muffel“ geeignet, die einfaches Wasser ungerne trinken.

PREP:

Einkaufsliste:

  • Frische Minze
  • unbehandelte Zitrone
  • TK-Blaubeeren
  • außerdem: frisches Wasser und Eiswürfel

COOK:

Vorbereitung:

  • Wasser als Eiswürfel einfrieren
  • Nicht vergessen die Minze zu gießen 😉

Zubereitung für 1,5 L Blaubeer-Minz-Wasser:

  • eine halbe unbehandelte Zitrone unter fließend Wasser abwaschen und in dünne Scheiben schneiden
    Zitronenscheiben
  • ca 100 g TK-Blaubeeren zu den Zitronenscheiben in ein passendes Gefäß geben
  • etwa 5 Minzblätter pflücken, abwaschen und dazu geben
    Minzblätter 20160627_123231
  • ein paar Eiswürfel zugeben, mit frischen Wasser (wer mag auch mit Sprudel) auffüllen
  • ein paar Mal umrühren und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen. Ich lass es immer über Nacht stehen
    20160627_123425  20160627_123447

EAT:

  • Das Wasser gefiltert in ein Glas füllen und mit Zitronenscheiben oder Beeren auf einem Spieß garnieren und an heißen Sommertagen im Garten oder auf dem Balkon genießen 🙂

13524533_10205191081657193_2989567953508862688_n

 

 



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht27. Juni 2016 von svenjanehr in Kategorie "Fruit Infused Waters

2 COMMENTS :

  1. By Anne on

    Schöne Idee!!

    Und ein kleiner Tipp für die Optik (wenn ich darf): Eiswürfel mit Obstfüllung (hier würden sich die Blaubeeren gut eignen). Das gibt dann optisch noch das besondere Extra.
    Und wer Orangen gerne mag, hab ich mal gelesen, dass man für die Zubereitung von Fruit Infused Water keine Orangen, sondern Kumquats nehmen soll. Die sind wohl viel intensiver im Geschmack. (Habs allerdings noch nicht selbst probiert ^^)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.