Juli 30

Zitronentiramisu

Heute wird mal gebacken: Zitronentiramisu eignet sich super als Dessert oder nachmittags zum „Kaffee und Kuchen“ – immer lecker!

PREP:

Einkaufsliste:

  • Eier
  • Zucker
  • Mehl
  • Kakaopulver
  • Kaffeepulver (Espresso Instant für Kaffeeliebhaber, normales lösliches Kaffeepulver geht aber auch)
  • Zitrone
  • Puderzucker
  • Mascarpone
  • Quark

COOK:

Vorbereitung:

  • Ofen auf 170°C vorheizen
  • Ein Küchentuch ausbreiten und mit reichlich Zucker bestreuen

Zubereitung:

  • 3 Eier und 120g feinen Zucker aufschlagen

WP_20160721_17_10_17_Pro

  • 100g Mehl und 1 1/2 Esslöffel Kakaopulver mischen, einsieben und mit dem Mixer auf kleinster Stufe verrühren

WP_20160721_17_14_14_Pro

  • Die Biskuitmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech gießen und 12-15 Minuten backen. Vor dem Herausnehmen auf jeden Fall den Holzstäbchentest machen!

WP_20160721_17_24_45_Pro

  • Den Biskuit auf den Küchentuch stürzen und abkühlen lassen
  • 5 Eigelb und 70g Puderzucker aufschlagen
  • 1 Zitrone auspressen und 4 Esslöffel des Saftes zu dem Cremeansatz geben
  • Außerdem noch 500g Mascarpone und 250g Magerquark unterrühren

WP_20160721_17_59_53_Pro  WP_20160721_18_02_25_Pro

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten des Anrichtens. Ich benutze am liebsten die rechteckige Variante. Dafür den Biskuitteig in entsprechend breite und lange Streifen schneiden.
    Man kann das Tiramisu aber auch in Dessertgläser schichten. Dafür den Teig entsprechend groß rund ausstechen, z.B. mit einem Glas

WP_20160721_18_37_23_Pro

  • Den Biskuitteig mit Kaffee tränken. Ich nehme etwa 6 Teelöffel für einen etwa 30cm lange und 10cm breiten Streifen
  • Jetzt den Teig und die Zitronencreme abwechselnd schichten. Die oberste Schicht sollte Creme sein
  • Bei der rechteckigen Variante auch die Seiten mit Creme bestreichen

IMG_1077

  • Achtung: Keine Sorge es bleibt einiges an Creme übrig – ihr habt nicht zu wenig für die Schichten benutzt 😉
  • Das Tiramisu jetzt noch mindestens 3 Stunden kühl stellen

EAT:

  • Kurz vor dem Servieren das Tiramisu mit Kakaopulver bestäuben

 

Ich hoffe euch schmeckt meine Variante des Tiramisu!! 🙂



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht30. Juli 2016 von svenjanehr in Kategorie "Backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.