August 2

Erdbeer-Stracciatella-Kuppel-Torte

Erdbeer-Stracciatella-Kuppel-Torte: Schwieriger Name, aber einfach zu machen und schmeckt fantastisch. Sogar meinem Verlobten (der „Obstphobiker) ist sie gern 😉

PREP:

Einkaufsliste:

  • Eier
  • Zucker
  • Mehl
  • Kakaopulver
  • Speisestärke
  • Backpulver
  • frische Erdbeeren (1,3kg)
  • Erdbeerkonfitüre
  • Schlagsahne (800mL)
  • Sahnefestiger
  • Vanillin-Zucker
  • geraspelte Zartbitterschokolade
  • Außerdem: Fett für die Springform und etwas kaltes Leitungswasser

COOK:

Vorbereitung:

  • Erdbeeren waschen, putzen und Strunk entfernen (Tipps dazu: s. Erdbeer-Wassermelonen-Smoothie)
  • Eine Springform 26 mit Magarine oder anderem Fett einfetten
  • Ofen auf 175°C vorheizen

Zubereitung:

  • 3 Eier trennen und das Eiweiß mit 3 Esslöffel kaltem Leitungswasser steif schlagen. Dabei 100g Zucker langsam zurieseln lassen
  • Eigelbe unterrühren
  • 75g Mehl, 2 Esslöffel Kakaopulver, 25g Speisestärke, und 1 1/2 Teelöffel Backpulver mischen
  • Die Mehlmischung auf die Eimasse sieben und mit dem Handrührer auf kleinster Stufe unterrühren
  • Den Teig in die gefettete Springform füllen und gegebenenfalls glatt streichen
  • Der Teig muss etwa 20 Minuten backen
  • Nach dem  Backen den Biskuit herausnehmen und von Rand lösen und auskühlen lassen
  • Den Boden nach dem Abkühlen längs in zwei gleich dicke Böden schneiden
  • Den unteren Boden nach belieben mit Erdbeerkonfitüre bestreichen
  • 400mL Sahne mit einem Päckchen Sahnesteif und einem Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen und 50g der Schokoraspeln unterheben
  • 1/3 dieser Stracciatella-Sahne auf den Boden mit der Konfitüre streichen
  • ca 1 kg der Erdbeeren auf der Sahne verteilen. Es bietet sich an, den Rand mit liegenden Erdbeeren und stützen und den Kreis mit stehenden Erdbeeren auszufüllen. Die Erdbeeren etwas in die Sahne drücken, damit sie später nicht so leicht verrutschen
  • Den Rest der Stracciatella-Sahne auf den Erdbeeren verteilen
  • Den anderen Boden an einer Seite bis zu Mitte einschneiden und wie eine Kuppel auf die Torte legen
  • Die restlichen 400mL Sahne wieder mit einem Päckchen Sahnesteif und Vanillin-Zucker aufschlagen und die Torte damit komplett einstreichen, auch an den Seiten
  • Die restlichen 300g Erdbeeren halbieren und an den unteren Tortenrand stellen
  • Die restlichen Schokoraspeln dekorativ auf der Torte verteilen
  • Die Torte muss für circa 3 Stunden kühl stehen

EAT:

  • Die am Rand aufgestellten Erdbeeren lassen sich gut als Hilfe zur Einschätzung der Tortenstückgröße benutzen 😉
    IMG_1115

Lasst es euch schmecken 🙂



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht2. August 2016 von svenjanehr in Kategorie "Backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.